Menü

Startseite
USB UMTS Sticks - 1&1 UMTS Sticks - E Plus UMTS Sticks - Vodafone UMTS Sticks - UMTS Sticks ohne Simlock
USB LTE Sticks - 1&1 LTE Sticks - Telekom LTE Sticks - LTE Sticks ohne Simlock
Mobilfunknetz Verfügbarkeit Technik Geschwindigkeiten Empfang verbessern
Impressum Datenschutz

USB UMTS Sticks vorgestellt

USB UMTS Sticks im Vergleich

Hier in der Übersicht werden verschiedenen UMTS USB Surfsticks vorgestellt. Zum Teil sind diese netzgebunden, also an eine Mobilfunkkarte entsprechenden des Mobilfunkanbietern geknüpft, aber es gibt aber auch freie USB UMTS Sticks ohne SIM Lock.

Die Datenübertragung mit der Technik UMTS und deren Beschleuniger HSDPA kommen allen Endgeräten zugute. Dem Handy, Smartphone, Tablet und per USB-UMTS-Stick am Laptop. Zwar ist auch eine Internetverbindung per WLAN möglich und oftmals sogar schneller, doch die Reichweite eines Hotspots ist wesentlich geringer, wie die Mobilfunktechnik.

Neben den Angeboten der Netzbetreiber gibt es auch attraktive Mobilfunkangebote in Verbindung mit einem Surfstick von den sogenannten Discountanbietern: Internetstick Angebote.

All-in-One: USB Stick für mobiles Internet plus Fernsehen per DVB-T
Wer sagt denn, dass ein Standardspeicherstick nur für den Transport und das Aufbewahren von Daten sein soll? Inzwischen werden Sticks angeboten, bei denen neben dem Speicherchip zusätzliche Speicherkarten eingeschoben werden können.

Fernsehen mit einem Stick

Darüber hinaus gibt es DVB-T Sticks, die einen TV Tuner für den DVB-T Empfang integriert haben, mehr Infos dazu hier. Damit besteht die Möglichkeit, in Verbindung mit einem PC oder Laptop Live-TV zuschauen, bei Bedarf auch unterwegs wie zum Beispiel auf dem Campingplatz. Dafür fallen keine Übertragungskosten an, somit ist nur die einmalige Anschaffung für den Empfänger zu bezahlen.